Hörgeräte testen in Dortmund-Brackel

Sie haben im Rahmen eines Hörtests beim Hörakustiker oder durch die Diagnose Ihres HNO-Arztes feststellen lassen, dass Sie Hörgeräte benötigen. Möglicherweise tragen Sie auch bereits seit längerer Zeit ein Hörsystem und möchten nun ein anderes Modell ausprobieren.

In beiden Fällen haben Sie die Gelegenheit, die jeweiligen Produkte zunächst längere Zeit in Ruhe zu testen, bevor Sie eine finale Kaufentscheidung treffen.

Unterschiedliche Ausstattung

Hörgeräte sind sowohl in ihrer Bauweise als auch im Bereich der technischen Ausstattung sehr verschieden. Sie können ein digital oder auch analog funktionierendes Produkt erwerben.

Neben den Modellen, deren Kosten die Krankenkasse übernimmt, haben Sie auch die Möglichkeit, sich für zuzahlungspflichtige Geräte entscheiden.

In der Regel bestimmt die technische Ausstattung den Preis. Damit Sie eine Einschätzung treffen können, welche Variante am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt, können Sie ein Hörsystem für einen Zeitraum von bis zu 70 Tagen kostenfrei testen in Dortmund Brackel.

Sie lernen die Vorzüge und gegebenenfalls auch die Nachteile Ihres Wunschmodells kennen und sind bei Ihrer finalen Entscheidung auf der sicheren Seite.

Hörtest und Beratung als Voraussetzung

Bevor Sie sich für bestimmte Hörgeräte entscheiden, werden Sie beim Hörakustiker in Dortmund-Brackel ausführlich beraten. Hierbei sind Ihre Lebensgewohnheiten ein relevanter Faktor für eine spätere Auswahl.

Es macht einen Unterschied, ob Sie beispielsweise beruflich viel unter Menschen sind oder die meiste Zeit des Tages in einem ruhigen Büro verbringen. Auch wenn Sie regelmäßig Sport treiben oder intensiv Musik hören und in Konzerte gehen, beeinflusst dies maßgeblich die Auswahl des passenden Hörsystems.

Bevor Hörsysteme Brackel in Dortmund Empfehlungen zu den verschiedenen Hörsystemen machen kann, wird er zunächst eine Hörmessung vornehmen. Bei dieser sogenannten Audiometrie, einem Hörtest, entsteht ein individuelles Audiogramm, das exakt die Frequenzbereiche definiert, in denen eine Unterstützung durch ein Hörsystem für Sie hilfreich ist.

Vor diesem Hintergrund erfolgt dann die weitere Beratung rund um ein geeignetes Produkt, das Sie anschließend in Ruhe in Ihrem Alltag testen können.

Die Alltagsprüfung Ihres Hörsystems

Damit Sie feststellen können, ob das gewählte Produkt für Sie gut funktioniert, sollte es in jedem Fall einen ausführlichen Alltagstest bestehen. Damit verbunden ist eine Nutzung bei allen Gelegenheiten, die Ihnen sinnvoll erscheinen und auch sonst Ihren Tag bestimmen.

Tragen Sie das Gerät beim Einkaufen, im Büro und bei einem Familienessen. Versuchen Sie spezifische Situationen wahrzunehmen, die möglichst viele Ihrer Alltagserlebnisse abbilden und variieren Sie dabei von eher ruhigen bis hin zu lauten Ereignissen mit wenigen oder auch vielen Menschen. Sie haben generell die Möglichkeit, mehr als nur ein System auszuprobieren, wenn Sie dies wünschen.

Die Anpassung Ihrer Hörgeräte

  

In der Phase des Testens ist eine Rückmeldung beim Hörakustiker in Dortmund-Brackel besonders wichtig. Teilen Sie ihm so genau wie möglich mit, was und wie Sie mit dem neuen Gerät hören. Zögern Sie keinesfalls, auch kritische Punkte anzusprechen. Sie sollen mit dem Hörsystem nicht einigermaßen, sondern perfekt hören und sich damit sicher in allen Lebenslagen fühlen.

Es kann eine Weise dauern, bis die Einstellungen an Ihren Geräten rundum optimiert sind. Hier erfolgt jeweils eine schrittweise Nachbesserung beziehungsweise Feinjustierung der Geräte. Entscheidend für Sie ist es, sich bewusst zu machen, was die Produkte für Sie und dabei vor allem in Ihren Alltagssituationen leisten sollen. Dieses Hörziel gilt es im Verlauf des Testens mit der Unterstützung des Akustikers zu erreichen.

Zögern Sie während der Testphase nicht, Ihre Fragen mitzuteilen. Stellen Sie sich außerdem generell darauf ein, dass ein Hörgerät im Vergleich zu Ihrer bisherigen Hörminderung immer zunächst eine deutlich veränderte Akustik mit sich bringt, an die Sie sich erst einmal gewöhnen müssen.

Fazit

 

Wenn Sie ein Hörsystem zur Korrektur einer bestehenden Hörminderung benötigen, lassen Sie sich bei uns in Dortmund-Brackel zu den jeweiligen Möglichkeiten beraten.

Sie können Geräte erwerben, die vollkommen auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten sind, gerade auch hinsichtlich der technischen Ausstattung. Damit Sie wissen, wie Sie mit dem Produkt in Ihrem Alltag zurechtkommen, können Sie es kostenfrei für maximal 70 Tage testen.

Hörgeräte testen in Dortmund. Kommen Sie zu Hörsysteme Brackel!

Vereinbaren Sie heute noch einen Termin in unserer Filiale in Dortmund Brackel.

Tel.: 02 31 – 95 90 41 88
Mail: info@hoersysteme-brackel.de